International Castle Cocktail Cup 2014

International Castle Cocktail Cup 2014
(Südtiroler Cocktail Wettbewerb)

Am 23. Oktober, fand in Bozen, im Club Mirò der erste große Südtiroler Cocktailwettbewerb statt. Gesucht wurde der beste Cocktail, der sogenannte „Cocktail of the Lord“.

Organisiert von unserer Kollegin Marion Reichegger wurde bereits zum zweiten Mal die ambitionierte Competition, diesmal in Bozen, mit internationaler Beteiligung durchgeführt. Dänemark, Polen, Italien, Österreich und Slovenien entsandten Competitoren, wobei 2 unserer polnischen Kollegen gleich 2/3 des Siegertreppchens in Beschlag nahmen.

Gewinner des Abend, war der gerade in Kapstadt neu gekürte Cocktail Weltmeister 2014, WOCIECH URBANSKI aus Polen. Durch das Aroma, Aussehen, Geschmack, sowie Präsentation des Cocktails konnte Wociech die Jury für sich gewinnen und seine aktuelle Siegesserie gleich fortsetzen.

Die Fachjury wurde geführt von ÖBU Präsident Alexander Radlowskyj und Giorgo Fadda, als Head Judge der Verkostungsjury fungierte Roland Gruber, nach eigener Aussage der „Erfinder“ des Szenedrink „Hugo“.

Das Besondere an diesem Wettbewerb war, dass die Teilnehmer nur aus lokalen bereitgestellten Südtiroler Produkten ihr Cocktailrezept kreieren durften. Die Qual der Wahl hatten die Teilnehmer aus einer Vielfalt von Produkten, vom Bier, zum Gin, Rum, Schnaps, Sekt, Apfelsaft bis hin zu Sirupen und Marmeladen.

Die Preisverleihung wurde in bewährter Manier von einer Showbarkeeper Darbietung von Martin Schlamberger umrahmt, welche eine üppige After Competition Party einleitete und dem gelungenen Abend seinen letzten Schliff verlieh.

1. Platz: WOCIECH URBANSKI (Polen)

2. Platz: DAVID LIPOVSEK (Slowenien)

3. Platz: ARTUR WAWRZYSZCZAK (Polen)

Cocktail of the Lord 2014:

2cl Rum von ZuPlun

2cl Floris (Holunderblütenlikör) von Psenner

2cl Apfelpowerdrink von „Adam“ – Apple & Caffeine

1cl Selbstgemachter Sirup aus Tee vom Pflegerhof

0,5cl frisch gepresste Limette

1 Messerspitz roten Pfeffer

2 Stängel Zitronenstrauch

 

Garniert wurde der Cocktail mit Minze, einer Orangenscheibe, Chili, einem Teebeutel und einer

Apfelschale.

 

Text: marion reichegger/alexander radlowskyj

 

-> Hier geht's zu den Fotos in die Galerie!

Zurück

 

Partner:

partners